RECYCLING

Annahme von recyclingfähigen Baustoffen

Kostenlose Annahme von recyclingfähigen Baustoffen

Die H. Brendel Kies und Sand Krahne GmbH nimmt kostenlos Baustoffe an, wenn Sie den folgenden Kriterien entsprechen:

  • Betonbruch mit den maximalen Abmaßen von 800 x 800 x 400 mm
    nach LAGA bis Z1.2.

Kostenpflichtige Annahme von recyclingfähigen Baustoffen

Die H. Brendel Kies und Sand Krahne GmbH nimmt folgende Baustoffe kostenpflichtig an:

  • Straßenaufbruch
  • Asphalt
  • Bauschutt
  • Beton und Stahlbeton mit den Abmaßen 800 x 800 x 400 mm
  • Erdaushub

Auch diese Baustoffe müssen für die Annahme den Kriterien nach LAGA bis Z1.2. entsprechen.

Verkauf von recyclingfähigen Baustoffen

Das Recycling von Baustoffen stellt eine bedeutende Dienstleistung der H. Brendel Kies und Sand Krahne GmbH dar. Die Annahme von Bauschutt in Form von Beton und Ziegel sowie der Besitz von Brecher- und Siebanlagen ermöglichen die Herstellung der folgenden Recyclingbaustoffe auf dem eigenen Recyclinghof:

Beton-Recycling / Beton-RC 0/32 (0 mm bis 45 mm)

Das Beton-Recycling der H. Brendel Kies und Sand Krahne GmbH ist für den Einsatz in Gebieten mit der Kennung Z1.1. zugelassen und weist bei richtiger Verdichtung eine Tragkraft von 120 bis 180 MN/m2 auf. Unser Beton-RC hat die Eignungsprüfung und Zulassung für die Bauklassen I - VI.

Verwendung im Baugewerbe / Straßenbau

  • Schottertragschicht LKW-taugliche Verkehrswege, Tragkraft bis 180 MN/m2
  • Frostschutzschicht für LKW-taugliche Verkehrswege, Tragkraft 80-120 NMm2
  • Parkplatzunterbau
  • Unterbau Gehwege und Radwege

Beton-Recycling / Beton-RC 0/45 (0 mm bis 45 mm)

Das Beton-Recycling der H. Brendel Kies und Sand Krahne GmbH ist für den Einsatz in Gebieten mit der Kennung Z1.1. zugelassen und weist bei richtiger Verdichtung eine Tragkraft von 120 bis 180 MN/m2 auf. Unser Beton-RC hat die Eingungsprüfung und Zulassung für die Bauklassen I - VI.

Verwendung im Baugewerbe / Straßenbau

  • Schottertragschicht LKW-taugliche Verkehrswege, Tragkraft bis 180 MN/m2
  • Frostschutzschicht für LKW-taugliche Verkehrswege, Tragkraft 80-120 NMm2
  • Parkplatzunterbau
  • Unterbau Gehwege und Radwege

Ziegel-Recycling / Ziegel-RC

Ziegel-Recycling / Ziegel-RC ist nicht frostbeständig und deshalb nur beschränkt verwendbar.

Verwendung im Baugewerbe / Straßenbau

  • Baustraßen
  • vorübergehende Wegbefestigungen
  • Stellplätze für Krane beim Windrad-Bau

Misch-Recycling / Misch-RC

Misch-RC besteht bei der H. Brendel Kies und Sand GmbH aus 50% Beton-RC und 50% Ziegel-RC.

Ziegel-Recycling / Ziegel-RC ist nicht frostbeständig und deshalb nur beschränkt verwendbar.

Verwendung im Baugewerbe / Straßenbau

  • Baustraßen
  • vorübergehende Wegbefestigungen

Brechen, Sortieren und Sieben in Lohnarbeit vor Ort

Brechen und Sortieren

Mit unserer mobilen Brecheranlage Giporec R 131 C Giga können wir auch den bei Ihnen vor Ort gelagerten Straßenaufbruch, Asphalt, Bauschutt, Beton-und Stahlbeton und Naturstein in ein verkaufsfähiges bzw. wiederverwendbares Material aufbereiten.

Durch die geringen Rüstzeiten rechnet sich die Anmietung der Anlage auch bei Mengen ab 3.000 Tonnen. Unsere Anlage ist darüber hinaus bestens für Ihren Steinbruch oder auch für den Recyclingplatz / Lagerplatz Ihrer Tiefbaufirma geeignet.

Die Abrechnung für das gebrochene Material erfolgt über eine Radladerwaage nach Menge des aufgehaldeten Materials.

Sieben von Sand, Kies und Bauschutt

Mit unserer mobilen Siebanlage Powerscreen Warrior 1400 können wir auch den bei Ihnen vor Ort gelagerten Straßenaufbruch, Asphalt, Bauschutt, Beton- und Stahlbeton und Naturstein vom Boden trennen und in ein verkauffähiges bzw. wiederverwendbares Material aufbereiten.

Durch die geringen Rüstzeiten rechnet sich die Anmietung der Anlage auch bei Mengen ab 1.000 Tonnen.

Auch für den Steinbruch ist unsere Anlage hervorragend geeignet.

Die Abrechnung erfolgt über eine Radladerwaage vom aufgehaldeten Material.

Eine Materialabsiebung auf gewünschte Korngrößen ist möglich.